Donnerstag, 26. Mai 2016

Lauensteiner Schlossnacht 2016


Am Samstag, dem 28. Mai 2016, ab 18 Uhr wird es gruselig auf Schloss Lauenstein, denn im Rahmen der "Lauensteiner Schlossnacht" lade ich alle Interessierten (ab 14 Jahren) ganz herzlich ein, sich auch einmal in den Gefängniskeller des Schlosses zu begeben. "Mit Pranger, Schwert und Daumenschraube" heißt der Vortrag bzw. die szenische Lesung, bei der ich stündlich Auszüge aus meinem brandneuen Buch "Vom Hängen und Würgen – Dresdens schaurige Geheimnisse" (erscheint 2017 im Dresdner Buchverlag) zum Besten geben werde.
Tatkräftig unterstützt werde ich dabei vom Dresdner Scharfrichter Melchior Wahl.
Habt ihr den Mut, dem "Angstmann" ins Auge zu blicken?




Keine Kommentare: